anwalt-narzissmus.de

No Contact

Häufig ist der „No Contact“ die einzige Möglichkeit sich aus einer toxischen Beziehung zu befreien und das sogenannte Trauma-Bonding zu unterbrechen.

„No Contact“ heisst in diesem Zusammenhang absolut kein Kontakt. Die toxische Person kann einen nicht mehr erreichen (neue Telefonnummer, neue E-Mail, Blockieren auf allen Ebenen)  und man selbst tut auch nichts mehr dafür den Anderen zu erreichen. Hierfür ist absolute Disziplin erforderlich. Hierfür ist häufig sinnvoll, sich alle Taten, Vorfälle, Enttäuschunge etc. der toxischen Person aufzuschreiben und auf diese Liste zu schauen – vor einer Kontaktaufnahme (quasi einem Rückfall) – um diese zu verhindern. 

Lässt sich der Kontakt aus Klärungs- oder anderen Gründen nicht vermeiden, sollte dieser immer über unparteiische Dritte, im Zweifelsfall mit der Unterstützung eines Anwalts erfolgen. Freunde sind dafür denkbar ungeeignet, denn diese sind in der Regel in die Situation zu sehr involviert oder könnten längst – auch unbewusst – zu „Flying Monkeys“ geworden sein.

Wenn Kinder im Spiel sind ist No Contact oft nicht möglich. Was dann hilft ist zB Grey Rock, alternativ Tit for Tat.